Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wire ihk-weiterbildung.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
cmnstr ihk-weiterbildung.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
collect Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
IDE doubleclick.net Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 1 Jahr
Impressum

Fachkraft Zoll und Außenwirtschaft (IHK)

 2.100,–

Der Schwerpunkt des Zertifikatslehrgangs liegt im Bereich Zoll. Die Teilnehmer erwerben bzw. vertiefen fundierte Fachkenntnisse im Bereich Zoll und Außenwirtschaft und lernen die einzelnen Zusammenhänge kennen und verstehen. Durch die Verknüpfung von Theorie und Praxis soll erreicht werden, dass die Teilnehmer nach Ende des Kurses in der Lage sind, Exportaufträge verfahrens- und zolltechnisch korrekt und schnell abzuwickeln.

Dieses Seminar richtet sich an:

Der Lehrgang richtet sich an Personen mit kaufmännischen Grundkenntnissen, die bereits im Export/Import tätig sind und ihre Kenntnisse ausbauen und vertiefen möchten.

Am Ende des Lehrgangs steht ein Zertifikatstest. Mit Bestehen des Zertifikatstests (mindestens 50 % der Gesamtpunktzahl) erhält der Teilnehmer das IHK-Zertifikat Fachkraft Zoll und Außenwirtschaft IHK.

Ihr Abschluss:

IHK-Zertifikat Fachkraft Zoll und Außenwirtschaft (IHK)

Jetzt anmelden

  • Heilbronn Anfahrt

    noch Plätze frei
    Seminar-Nr.:
    6630_201_01H
    Dozenten:
    Sascha Groeninger, Manfred Repp, Martin Thorwesten
    Dauer:
    ca. 100 UStd.
    Zeiten:
    samstags 08:00 - 15:30 Uhr, 3 - 4 Freitage
    Voraussichtliche Termine
    06.03.2020, 07.03.2020, 14.03.2020, 20.03.2020, 21.03.2020, 27.03.2020, 28.03.2020, 03.04.2020, 04.04.2020, 17.04.2020, 25.04.2020, 09.05.2020, 16.05.2020

     2.100,–

    Anmelden

Inhalt:

Exportaufträge

  • Kalkulation
  • Angebotserstellung
  • AGBs

Liefer- und Zahlungsbedingungen

  • Incoterms
  • Gesicherte und ungesicherte Zahlungen
  • Akkreditive
  • Dokumenteninkasso
  • Hermesdeckungen

Grundlagen des Exports und des Imports

  • Hilfsmittel, Einreihung, Aus-/Einfuhrverfahren, "Zollpapiere", Meldepflichten
  • Bestimmungen für den Export von Waren
  • Bestimmungen für den Import von Waren
  • Vereinfachte Zollabwicklung mittels Bewilligung durch die Zollverwaltung (ZA, AEO, VAV, Zugelassene Empfänger/Versender)
  • "Zollpapiere"
  • Meldepflichten: Intrastat in der EU, Extrastat bei Drittlands-Lieferungen, Zahlungsverkehr
  • Fallbeispiele für die Prüfung von Verboten und Beschränkungen anhand des EZT-online

Warenursprung und Präferenzen

  • Nicht-präferenzieller Ursprung: Ursprungsermittlung, Erstellung eines Ursprungszeugnis
  • Präferenzieller Ursprung: Nutzung von Freihandelsabkommen mit Drittländern

Exportkontrolle

  • Einschränkungen, Rechtsgrundlagen
  • Verbote (Embargo)
  • Ausfuhrgenehmigungen
  • Ausfuhrverantwortlicher
  • Auskunft zu Güterliste
  • Fallbeispiele für die Prüfung von Verboten und Beschränkungen bei Im- und Export (ECT-online)

Zoll- und Umsatzsteuer: Umsatzsteuer bei grenzüberschreitenden Lieferungen

  • Umsatzsteuer-Vorschriften in der EU
  • Nachweispflichten gegen über dem Finanzamt
  • Steuerbefreiungen
  • Lagerung von Waren im Inland und EU-Ausland
  • Reihengeschäfte, Dreiecksgeschäfte

Organisation der Zoll- und Exportabteilung

  • Organisation der Ausfuhr und Einfuhr (Binnenmarkt und Drittland)
  • Organisation des Bereichs "Warenursprung und Präferenzen"
  • Organisation der betrieblichen Exportkontrolle
  • Organisation der firmeninternen Exportkontrolle, Hinweise zur Erstellung einer Arbeits- und Organisationsanweisung "Exportkontrolle"
Eine detaillierte Beschreibung lassen wir Ihnen gerne zukommen.

↑ Termine und Anmeldung