Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wire ihk-weiterbildung.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
cmnstr ihk-weiterbildung.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
collect Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
IDE doubleclick.net Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 1 Jahr
Impressum

Forderungsmanagement: Risiken erkennen, Außenstände vermeiden, Liquidität sichern

 310,–

Das Forderungsmanagement hat eine große Bedeutung im Unternehmen. Nicht nur in angespannten Zeiten ist ein effizientes Forderungsmanagement für ein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen ein wichtiger Teil der Existenzsicherung. Schlechte Zahlungsmoral, die Überschreitung von Zahlungszielen und Forderungsausfälle führen zu massiven Liquiditätsbelastungen. Ein professionelles Forderungsmanagement bietet wirtschaftlich sinnvolle Lösungen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Forderungsbestände reduzieren, die Zahlungsbedingungen Ihres Unternehmens optimal gestalten, Zahlungseingänge beschleunigen und Ausfälle vermeiden. Es ist von höchster Bedeutung, von Anfang an gezielte Maßnahmen zu ergreifen, um Forderungsausfälle zu vermeiden. Nach diesem Seminar beherrschen Sie die Werkzeuge, um Forderungen kosteneffizient in die Liquidität zu führen.

Dieses Seminar richtet sich an:

Sachbearbeiter/-innen im Mahn- und Vollstreckungswesen bzw. Buchhaltungsabteilungen sowie Leiter/-innen des Rechnungswesens, Exportmitarbeiter.

Ihr Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

Jetzt anmelden

  • Heilbronn Anfahrt

    noch Plätze frei
    Seminar-Nr.:
    1169_202_01H
    Dozenten:
    Katharina Höfer
    Dauer:
    ca. 8 UStd.
    Zeiten:
    08:30 - 16:30

     310,–

    inkl. Arbeitsunterlagen

    Anmelden

Inhalt:

Einführung in das Forderungsmanagement und Grundlagen

  • Aufgaben und wirtschaftliche Bedeutung
  • Liquiditätssicherung bedeutet Existenzsicherung

Präventive Maßnahmen

  • Bonitätsprüfung, Anschriftenermittlung
  • Rechnungstellung
  • Sicherheiten:
    • Eigentumsvorbehalt
    • Zahlungsbedingungen
    • Factoring
    • Forfaitierung
    • Bürgschaften sowie weitere Sicherheiten

Betriebliches Mahnwesen

  • Mahnung und Verzug
  • Mahnbriefe, kurz und präzise
  • Telefoninkasso in den Mahnprozess integrieren
  • Ratenzahlungsvereinbarung
  • Verjährung von Forderungen

Gerichtliches Mahnverfahren

  • Online-Mahnbescheid beantragen
  • Fristen und Zuständigkeit der Gerichte
  • Antrag auf Vollstreckungsbescheid

Zwangsvollstreckung

  • Elektronisches Vermögensverzeichnis
  • Zentrales Schuldnerverzeichnis
  • Weitere Informationsquellen: Melderegister, Rentenversicherung, Kraftfahrtbundesamt
  • Gefahren bei Vollstreckungsaufschub - Fristen
  • Forderungspfändung
  • Informationen über das Vermögen des Schuldners
  • Zugriff auf Lohn oder Gehalt
  • Bankguthaben
  • Sachpfändung
  • Das Verfahren zur Abgabe der Vermögensauskunft
  • Formulare
  • Richtige Antragstellung
  • Tipps für die erfolgreiche Pfändung

Maßnahmen des Schuldners:

  • Antrag auf Stundung
  • Ratenzahlungsvergleich
  • Vergleichszahlung
  • Forderungsverzicht
  • Einwand der Verjährung
  • Notarielles Schuldanerkenntnis
  • Insolvenz, Restschuldbefreiung
  • Forderungsrealisierung in der Insolvenz
  • Abwägung Aufwand / Nutzen

↑ Termine und Anmeldung