Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wire ihk-weiterbildung.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
cmnstr ihk-weiterbildung.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
collect Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
IDE doubleclick.net Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 1 Jahr
Impressum

Management-Assistent/-in (IHK)

 2.390,–

Das moderne Arbeitsumfeld von Sekretärinnen und Assistentinnen verlangt nicht nur ein erweitertes Wissen in betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und qualitätsbezogenen Themen, sondern auch in der Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und innerbetriebliche Prozesse zu steuern. Dabei sind Assistentinnen auch in ihrer Persönlichkeit gefordert, wenn es beispielsweise darum geht, eigene Projekte zum Erfolg zu führen oder betriebliche Konflikte zu bearbeiten.

Der IHK-Zertifikatslehrgang bietet sowohl den fachlichen Input zu betriebswirtschaftlichen Themen als auch eine praktische Unterstützung in der Persönlichkeitsentwicklung. Daher enthält diese Weiterbildung ein Präsentations- und Kommunikationstraining sowie die zielgerichtete Bearbeitung von Soft Skills, die den Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten erleichtert.

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen erhalten ein IHK-Zertifikat.

Dieses Seminar richtet sich an:

Sekretärinnen, Assistentinnen und Mitarbeiter mit Assistenzfunktion, die bereits über Sekretariats- und Assistenzerfahrung verfügen.

Ihr Abschluss:

IHK-Zertifikat

Jetzt anmelden

  • Heilbronn Anfahrt

    noch Plätze frei
    Seminar-Nr.:
    6350_202_01H
    Dozenten:
    Rechtsanwalt Thomas F. Lehmann, Britta Reuther, Susan Stephan, Enrico Schorradt, Bernt Klein, Rainer Müller
    Dauer:
    ca. 128 UStd.
    Zeiten:
    freitags, samstags 08:00 - 15:30
    Voraussichtliche Termine
    06.11.2020, 07.11.2020, 14.11.2020, 20.11.2020, 21.11.2020, 27.11.2020, 28.11.2020, 04.12.2020, 05.12.2020, 11.12.2020, 12.12.2020, 15.01.2021, 16.01.2021, 23.01.2021, 29.01.2021, 30.01.2021

     2.390,–

    inklusive Arbeitsunterlagen

    zzgl. Literaturkosten € 17,–

    Anmelden

Inhalt:

Modul 1: Betriebswirtschaft

  • Grundlagen der Betriebswirtschaft
  • Unternehmensführung und Unternehmenskultur
  • Management- und Führungstechniken besser verstehen
  • Managementbegriffe: Balanced Scorecard, SWOT-Analyse, BCG-Matrix, Kennzahlen
  • Inhalte und Prinzipien der Bilanz und GuV als Bestandteil des Jahresabschlusses
  • Übersicht über Kosten- und Leistungsrechnung sowie Budgetplanung und Kalkulation
  • Marketing- und Vertriebsaktivitäten: Markt, Wettbewerber, politische Rahmenbedingungen
  • Personalmanagement

Modul 2: Überzeugend und erfolgreich präsentieren

  • Die Macht des ersten Eindrucks: Körpersprache, Stimme und Worte bewusst einsetzten
  • Lampenfieber in den Griff bekommen
  • Regeln der Visualisierung: Gestaltung von Charts, Folien und Arbeitsunterlagen
  • Medieneinsatz: Was - Wann - Wofür
  • Der Aufbau einer Präsentation: Vom guten Start bis zur perfekten Landung
  • Nutzenargumentation und Überzeugungskraft - Einwände gewinnbringend aufgreifen, Störungen souverän meistern

Modul 3: Kommunikation und Konfliktmanagement

  • Kommunikationsmodelle
  • Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Perspektivenwechsel: Erwartungen an einen professionellen, authentischen Gesprächspartner
  • Unterscheidung: Wann ist welcher Kommunikationskanal (schriftlich, mündlich, telefonisch, digital, ...) angebracht
  • Konflikte im Unternehmen: Wann ist welche Unterstützung angesagt? Was tun als Konfliktbeteiligte und als Vermittler in Konflikten? Konflikte als Chance
  • Eigener Umgang mit Kritik
  • Kritikgespräche führen: Kritische Rückmeldung formulieren und passenden Rahmen gestalten - Ich- und Du-Botschaften
  • Selbsttest und Analyse des eigenen Kommunikationsverhaltens

Modul 4: Projekt- und Zeitmanagement

  • Bausteine guten Projektmanagements
  • Eventplanung durchführen
  • Kriterien für Changemanagement-Prozesse
  • Planung von Besprechungen
  • Arbeitshilfen, Checklisten
  • Zeitfresser erkennen und analysieren - Prioritäten setzen
  • Werkzeuge und Modelle der Selbstorganisation
  • Im Spannungsdreieck zwischen Job/Familie bwz. Partnerschaft/Ich
  • "Psychohygiene" betreiben
  • Kreativitätsmethoden für Problemlösungsfindungen

Modul 5: Führung, Teamarbeit und Persönlichkeitsentwicklung

  • Erwartungen an die Führungskraft im Assistenzbereich
  • Führungsstil- und -verhalten: Spielregeln für Sie als delegierende/-r Assistent/-in
  • Ressourcenorientierte Führung
  • Zielorientierung und Motivatoren als Führungsinstrumente
  • Umgang mit Widerständen
  • Regeln und Standards für Teamarbeit - Teamrollen in Teams
  • Kommunikation in Changemanagement-Prozessen
  • Ansprüche in der Zusammenarbeit: Die Kunst für verschiedene Chefs zu arbeiten
  • Eigene Stärken erkennen - Umgang mit eigenen Schwächen
  • Mögliche Fehler in der Beurteilung von Menschen

Modul 6: Rechtliche Grundlagen

  • Rechtsgrundlagen Vertrags- und Kaufrecht
  • BGB allgemein, insbesondere Anfechtungs-, Vertretungs- und Verjährungsrecht, Vollmachten
  • Organisations- und Rechtsformen von Unternehmen: Unterschiede in der Rechtsform, Kapitalbeschaffung und Haftung
  • Arbeitsrecht: Überblick über AGG, Verträge, Ab- und Ermahnungen, Kündigung, Auflösungsverträge, Arbeitszeugnisse
  • Einführung in das AGB-Recht

Modul 7: Qualitätsmanagement, Office-Check und Kundenorientierung

  • Kerngedanken des Qualitätsmanagements
  • Methoden der Qualitätssicherung
  • Praktische Anwendung im Unternehmensalltag
  • Qualitätsmanagement: Weniger Bürokratie - QM-Dokumentation
  • Effizientes Maßnahmemanagement
  • Kundenorientierung mit dem Ziel der Kundenbegeisterung
  • Umsetzungsmodelle einer praxisnahen Kundenorientierung

↑ Termine und Anmeldung