Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wire ihk-weiterbildung.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
cmnstr ihk-weiterbildung.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
collect Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
IDE doubleclick.net Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 1 Jahr

Wir verwenden Marketing-Cookies, um Besuchern auf Webseiten zu folgen und für sie relevante Anzeigen und Kampagnen auszuspielen.

NameAnbieterZweckAblauf
_fbp Facebook Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender. 3 Monate
Impressum

IT-Administrator/-in (IHK)

 4.950,–

IT-Administratoren analysieren und bewerten den Bedarf an Soft- und Hardware, Systemen und IT-Netzwerken. Sie planen und beschaffen entsprechend und installieren und konfigurieren IT-Systeme und ihre Komponenten. Sie organisieren den Betrieb von IT-Systemen, die auf Windows basieren. IT-Administratoren setzen auch Sicherheitsmaßnahmen um und sichern den Systembetrieb gegen Angriffe von außen und innen.

Die Dozenten sind praxiserfahrene Experten, die in Kooperation mit der Bechtle AG, dem IT-Systemhaus aus Neckarsulm, eingesetzt werden. Der Kurs findet in Vollzeit und meistens online statt. Der Trainer unterrichtet live online und beantwortet Fragen. An ca. vier Tagen findet der Kurs in Präsenzform statt. Die Teilnehmer arbeiten mit ihrem Laptop (Leistungsangaben s. u.), es kann aber auch ein Laptop über die Bechtle AG gekauft werden.
Die Teilnehmer können gegen einen Aufpreis weitere Zertifikate erwerben. Dies schärft ihr Profil auf dem Arbeitsmarkt. Aufgrund von Änderungen zum Jahreswechsel hin werden die genauen Zertifikate noch bekanntgeben.

Von den ca. 208 UStd. werden ca. 32 UStd. (4 Tage) als Präsenztage stattfinden. Zusätzlich wird es freie Tage geben, die zur Vertiefung des Stoffes als Selbststudium genutzt werden können.

Dieses Seminar richtet sich an:

Fachkräfte mit, aber auch ohne Ausbildung in einem IT-Beruf. Es ist für Quereinsteiger von Vorteil, grundlegende IT-Kenntnisse oder zumindest ein Verständnis des Aufgabenbereichs mitzubringen. Wichtig sind Lernbereitschaft, Eigenverantwortung, analytische Fähigkeiten, systematisch-methodisches Vorgehen und Problemlösungsfähigkeit.

Ihr Abschluss:

IHK-Zertifikat IT-Administrator/-in (IHK)

Jetzt anmelden

  • Heilbronn Anfahrt

    noch Plätze frei
    Seminar-Nr.:
    6540_202_01H
    Dozenten:
    . Webinar
    Dauer:
    ca. 208 UStd.
    Online-Anteil:
    ca. 85 %
    Zeiten:
    08:30 bis 16:30 Uhr, ca. 176 UStd. online, ca. 32. UStd. in Präsenz

     4.950,–

    Anmelden

Inhalt:

Einführung

IT für (Quer-) Einsteiger Teil 1

  • Definition wichtiger Begriffe aus der IT
  • Betriebssysteme und PC-Systemeinheit
  • Local Area Networks (LAN)
  • Speichernetzwerke und Massenspeicher
  • Virtualisierung

IT für (Quer-) Einsteiger Teil 2

  • Aufbau von Netzwerken/ Netzwerkgrundlagen (OSI-Modell)
  • TCP/IP Grundlagen, IP-Adressen (privat / öffentlich), IPv4 & IPv6, Subnetting, Ports
  • Namensauflösung / DHCP Grundlagen / DNS Grundlagen: Entragsformen, Zonentypen, wie funktioniert DNS im Internet?
  • Grundlagen Server / Client-Prinzip
  • Serverkonsolidierung durch Virtualisierung und Speichernetzwerke

SQL-Einführung

  • Relationale Datenbanken: Begriffsdefinitionen, Datenbankdesign, Entitätsmengen und Relationen, Datenmodellierung, Normalisierung, Referentielle Integrität, Indizes

Administration von Windows Server-Umgebungen

Windows Server 2019 Einführung

  • Grundlagen und Übersicht
  • Windows Server 2019 LTSC und SAC (Desktopdarstellung, Server Core)
  • Lizenzierung
  • Server Manager / Windows Admin Center
  • Serverrollen und -Features (Überblick)
  • Active Directory Grundlagen
  • Benutzer- und Gruppenverwaltung
  • Einführung in Gruppenrichtlinien
  • Datei- und Druckdienste (Dateisysteme NTFS/ReFS, Ressourcen-Manager)
  • Netzwerkinfrastrukturdienste (DNS, DHCP)
  • Einführung in Hyper-V
  • Windows Defender Advanced Threat Protection (ATP)
  • Powershell: Aufbau und Prinzip – PowerShell-Remotezugriffe – PowerShell ISE

Windows 10 Administration im Zusammenspiel mit Windows Server 2019

  • Windows 10: Editionen, Startmenü anpassen, Multiple Desktops, Timeline, Cortana/Suchfunktion, Windows-Einstellungen, Benutzerverwaltung, Dateisystem und Berechtigungen, Deployment-Möglichkeiten, Virtualisierung mit HyperV, Edge, App-Store, Defender Security Center, Update und Patchmanagement
  • Windows Server 2019: Editionen, Lizensierung, Server Core, Container, ADDS – neue Rollen und Features, DNS und DHCP, Dynamic Access Control (DAC), Gruppenrichtlinien, Windows Defender Security Center, Firewall und Verbindungssicherheitsregeln, Branch Cache, IPv6, Hyper-V, PowerShell, Update und Patchmanagement

Windows Server - Hyper-V

  • Überblick und Vorteile der Microsoft Server Virtualisierung, Grundlagen und Merkmale von Hyper-V, Neuerungen und Verbesserungen
  • Hyper-V-Server installieren: Voraussetzungen und Planung, Installieren der Rolle Hyper-V
  • Storage: Von Hyper-V verwendete Dateien (neu: vhdx), Snapshot-Technologie, Online-Merge, Pass-through Disks und virtuelle Geräte
  • Virtuelle Netzwerke: Verbindungs- bzw. Netzwerk-Typen, Erweiterbarkeit von virtuellen Netzwerk-Switchen, NIC-Teaming
  • Hyper-V verwalten: Lokale & Remote-Administration, Hyper-V Manager, PowerShell-Administration, Dynamic Memory, Backup & Restore
  • Erstellen und Verwalten von Gast-Systemen: Grundlegender Aufbau, VMs (Virtuelle Maschinen) einrichten, Export und Import von VMs
  • Hochverfügbarkeit: Hyper-V im klassischen Cluster, Hyper-V-Replikation
  • Nested Virtualization, Hyper-V Network Virtualization, VXLAN
  • Hot-Add Funktionen, Integrationsdienste via Windows Update
  • SMB3 (Server Message Block) mit Remote Direct Memory Access
  • VM Cluster Resiliency, Überblick über Security rund um Hyper-V

PowerShell für Administratoren

  • Einführung in PowerShell und Windows Management Interface (WMI)
  • Befehle und Ausdrücke, Variable und Arrays / Einfache Operationen
  • Scripte mit Tools erstellen / Scripte lesen lernen und Fehler beheben /Scripte signieren
  • Ausgabe formatieren / System-Informationen auswerten
  • Dateisystem-Aufgaben, Steuerung externer Programme
  • Zugriff auf Registry & Datenbanken, Active Directory Service Interface (ADSI), Domänen, Organisationseinheiten, Computer, Benutzer & Gruppen verwalten, Drucker & Dienste steuern, TCP/IP Netzwerke verwalten
  • Eigene Funktionen

Azure Administrator und Zwischentest

  • Identity / Governance und Compliance / Azure Administration
  • Virtual Networking / Intersite Connectivity
  • Network Traffic Management
  • Azure Storage / Azure Virtual Machines
  • Serverless Computing / Data Protection / Monitoring

Security

IT-Sicherheit im Detail - Organisation

  • IT-Sicherheit: Schutzziele, Bedrohungen, Risikoanalyse
  • Sicherheitseinrichtungen: 4-Augen-Prinzip, Logfiles auswerten, Datenschutz, Regeln und Vorgaben / Sensibilisierung der Mitarbeiter
  • Maßnahmen: Notfallhandbuch, Erstmaßnahmen im Schadensfall + Wiederanlaufplanung
  • Aktuelle wichtige Gesetze und Regelungen / Überblick über die datenschutzrechtlichen Grundlagen - Persönlichkeitsschutz
  • Strafrechtliche Aspekte bei IT-Sicherheit - Straftatbestände - Risiken für Unternehmen - Handlungspflichten für Unternehmen
  • Haftungsfragen: Persönliche Verantwortlichkeit der Mitarbeiter - Haftung für Inhalte auf Mail-, News und Proxyservern - Risikomanagement
  • Internetauftritt und E-Commerce, Digitale Signatur, Vertragsschluss im Netz, Urheberrechtsschutz
  • Das Grundschutzhandbuch / IT-Sicherheitsprozess (Aufbau, Begriffe), IT-Sicherheitsstandards

IT-Sicherheit im Detail - Technik

  • Backup-Strategien, Technische Möglichkeiten, Physische Sicherheit, System-Hardening: Wie minimiere ich die Angriffsfläche für Hacker?
  • Netzwerk-Grundlagen und Endsysteme (PCs, Server und Speichersysteme)
  • Angriffe (Social Networks, Auf Telefonsysteme, Auf Rechnersysteme, Viren/Würmer, Angriffsmethoden, Authentisierung, Benutzerverwaltung, Login, Passwörter, Directory Services)
  • Kryptographie (Verschlüsselungsverfahren, Digitale Signaturen, Dateien und Dateisysteme, Virtual Private Networks)
  • Sicherheitskonzept: Netzübergänge, Firewalls (Funktionsweise, Typen, Logging, Eignung), Architekturen (Aufbau, Eignung), Intrusion Detection, Forensische Methoden

Ablauf des Live online Kurses

Der Kurs findet zu ca. 85 % live online statt. Die Teilnehmer erhalten nach dem Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Abschlusstest das IHK-Zertifikat „IT-Administrator/-in (IHK)“. Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierter“ oder „geprüfter“ IT-Administrator/-in (IHK). Für die Zulassung zum IHK-Zertifikatstest werden weder ein bestimmter Bildungsabschluss noch eine entsprechende Berufserfahrung vorausgesetzt. Bitte melden Sie sich frühzeitig zum Kurs an. Der Kurs ist auf 12 Teilnehmer beschränkt. Bitte beachten Sie, dass Sie an mindestens 70 % der Unterrichtsstunden teilnehmen müssen.

Technische Mindest-Voraussetzungen

  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll) mit Videokamera
  • Microsoft Windows 7 oder höher, Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher, Android 4.0x oder höher, iOS 7.0 oder höher
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps im Download und 0,2 Mbps im Upload, Geschwindigkeitstest

Hinweis

Der IHK-Zertifikatslehrgang wird die E-Learningplattform der Bechtle AG nutzen. Zur Einrichtung des User-Accounts und Zusendung von Lehrgangsunterlagen übermitteln wir Name, Anschrift, E-Mail-Adresse der Teilnehmer an die Bechtle AG. In diesem Zusammenhang wird auch die Telefonnummer zur Klärung der technischen Fragen übermittelt.

↑ Termine und Anmeldung