Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wire ihk-weiterbildung.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
cmnstr ihk-weiterbildung.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
collect Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
IDE doubleclick.net Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 1 Jahr
Impressum

Rhetorik II: Überzeugen statt überreden - Erfolgreiche Kommunikation und Gesprächsführung

 620,–

Reden ist gut - überzeugen ist besser! Wir leben in einer immer komplexeren Arbeitswelt. Der Einzelne kann die zunehmende Vernetzung kaum erfassen und ist auf ständige Kommunikation angewiesen. Die Seminarteilnehmer erhöhen ihre methodische und persönliche Kommunikationskompetenz. Das Seminar gibt eine breite Einführung in die Instrumente erfolgreicher Gesprächsführung: Wie lässt sich bei anderen Interesse für ein Anliegen wecken? Welche Methoden entscheiden über einen positiven Gesprächsverlauf und das Ergebnis? Wie überzeugt man den Gesprächspartner ohne ihn zu überreden? Außerdem lernen sie, das psychologische Geheimnis typischer Verhaltensweisen von Gesprächspartnern zu enttarnen.

Dieses Seminar richtet sich an:

Alle Personen, die einen zielorientierten und bewussten Umgang mit Kunden, Kollegen, Mitarbeitern und Partnern pflegen möchten.

Bei Teilnahme an den Rhetorik-Seminaren I-III und erfolgreichem Bestehen des Tests erhalten Sie ein bundesweit anerkanntes IHK-Zertifikat!

Ihr Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

Jetzt anmelden

  • Heilbronn Anfahrt

    noch Plätze frei
    Seminar-Nr.:
    1201_201_01H
    Dozenten:
    Detlev Baumbach
    Dauer:
    ca. 16 UStd.
    Zeiten:
    08:30 - 16:30

     620,–

    inkl. Arbeitsunterlagen

    Anmelden

Inhalt:

Grundlagen der Kommunikations- und Verhaltenspsychologie

  • Wie "ticken" andere Menschen?
  • Wie kann ich andere in meinem Sinne beeinflussen?
  • Ebenen der Kommunikation - Das Geheimnis unserer 3 Gehirne
  • Axiome (Grundgesetze) der Kommunikation
  • Wie entsteht Sympathie?
  • Wie schaffe ich eine Vertrauensbasis im Gespräch?
  • Körpersprache verstehen - Körpersprache einsetzen
  • Wie wirke ich auf Andere? Verbesserung der Selbst- /Fremdwahrnehmung

Techniken erfolgreicher Gesprächsführung

  • Gesprächssteuerung und -kontrolle mittels der Methode des "Kontrollierten Dialogs"
  • Die richtige Fragetechnik - "Wer fragt, der führt!" (Sokrates)
  • Miteinander statt gegeneinander reden
  • Zielführende Verhandlungs-Strategien kennenlernen
  • Gezielt fragen statt unnötig "zutexten"
  • Entscheidungstechniken - Gespräche und Meetings gekonnt zum Ende bringen
  • Überzeugen mit Humor und Charme

Einstellung und Strategien

  • Die Wichtigkeit von Empathie, Perspektivenwechsel und "aktivem Zuhören"
  • Konsequent in der Sache aber freundlich im Ton

↑ Termine und Anmeldung