Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wire ihk-weiterbildung.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
cmnstr ihk-weiterbildung.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
collect Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
IDE doubleclick.net Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 1 Jahr
Impressum

Betriebliche/-r Gesundheitsmanager/-in (IHK)

 1.790,–

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) bietet viele Vorteile, sowohl für das Unternehmen als auch für die Mitarbeiter. Im Schnitt vervierfacht sich jeder hier eingesetzte Euro. Großunternehmen investieren schon seit Jahren in ihre Mitarbeitergesundheit, denn sie wissen: "Erfolgreiche Unternehmen brauchen gesunde Mitarbeiter". Besondere Brisanz erhält dieses Thema durch die aktuelle Überalterung der (Erwerbs-)Bevölkerung, den Fachkräftemangel, die Zunahme zivilisationsbedingter Erkrankungen, sinkende Mitarbeitermotivation, Präsentismus und Fehlzeiten. Leider sind die bewährten BGM-Konzepte von Großunternehmen nicht 1:1 in kleinen und mittelständischen Unternehmen einsetzbar.
Die Weiterbildung zum "Betrieblichen Gesundheitsmanager (IHK)" qualifiziert die Teilnehmer zum aktiven Aufbau und zur kompetenten Betreuung eines ganzheitlichen betrieblichen Gesundheitsmanagements speziell in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Dieser durchgängig praxisorientierte Lehrgang vermittelt das notwendige Fachwissen, aber vor allem praxiserprobte Handlungsstrategien und BGM-Konzepte. Viele Best-Practice-Beispiele erleichtern den Praxistransfer.

Der Lehrgang besteht aus vier aufeinander aufbauenden Modulen mit insgesamt 64 Unterrichtseinheiten.

Nach erfolgreichem Bestehen eines abschließenden Tests erhalten Sie ein bundesweit gültiges IHK-Zertifikat.

Dieses Seminar richtet sich an:

Mitarbeiter in kleinen und mittleren Unternehmen, dem Personalbereich, Betriebsrat, Arbeitsmedizinischen Dienst oder der Arbeitssicherheit, die den Aufbau und die Organisation eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) übernehmen möchten.

Ihr Abschluss:

IHK-Zertifikat

Jetzt anmelden

  • Heilbronn Anfahrt

    noch Plätze frei
    Seminar-Nr.:
    6260_201_01H
    Dozenten:
    Mario Holderbach
    Dauer:
    ca. 64 UStd.
    Zeiten:
    Fr. 13:30 - 20:15, Sa. 08:00 - 15:30
    Voraussichtliche Termine
    06.03.2020, 07.03.2020, 20.03.2020, 21.03.2020, 03.04.2020, 04.04.2020, 24.04.2020, 25.04.2020

     1.790,–

    inkl. Arbeitsunterlagen

    Anmelden

Inhalt:

Modul 1: Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)

  • Entstehung des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Wichtige Definitionen im Gesundheitsmanagement
  • Krankenstand, Fehlzeiten und Co.
  • Praxisrelevante rechtliche Grundlagen

Modul 2: Aufbau, Umsetzung, Steuerung und Vernetzung im BGM

  • BGM effektiv aufbauen und entwickeln
  • Nachhaltiges und trotzdem ressourcenschonendes BGM
  • Gesamtkonzept statt Einzelmaßnahme
  • Führung und BGM
  • Netzwerke und externe Unterstützungsstrukturen für Ihr BGM
  • Die entscheidenden Erfolgsfaktoren für gutes BGM

Modul 3: Analyse, Maßnahmenplanung und Durchführung

  • Analyse im BGM: So komplex wie nötig – so einfach wie möglich
  • Verhaltens- und Verhältnisprävention verstehen und anwenden
  • Qualitätskriterien guter (= nachhaltiger) BGM-Maßnahmen
  • Unendliche Möglichkeiten: Das BGM-Portfolio
  • Best-Practice-Beispiele

Modul 4: BGM den Entscheidern "verkaufen" und nachhalten

  • Lohnt sich BGM? - Die Kosten-Nutzen-Argumentation
  • BGM finanzieren und budgetieren
  • Die richtigen Argumente - um Entscheider und Mitarbeiter zu gewinnen
  • Interne Kommunikation und Marketing für Gesundheit und BGM
  • Einfach genial - genial einfach: Controlling und Erfolgsbewertung

↑ Termine und Anmeldung