Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wire ihk-weiterbildung.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
cmnstr ihk-weiterbildung.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
collect Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
IDE doubleclick.net Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 1 Jahr
Impressum

Vorbereitung auf die Abschlussprüfung: Teil 2 - Industrielle Elektroberufe

 520,–

Die Teilnehmer werden über den Gesamtablauf des Prüfungsverfahrens und die Bewertung informiert.
Anhand von prüfungsorientierten Fragestellungen aus vergangenen Prüfungen wird auf die schriftliche Prüfung in theoretischer Form anhand von Fallaufgaben vorbereitet. Durch das Bearbeiten von Fragen wird mit den speziellen Aufgabenstellungen vertraut gemacht.

Im Teil 2 der Ausbildungsabschlussprüfung kann der Prüfling entscheiden, ob er als Arbeitsaufgabe einen "Betrieblichen Auftrag" mit Fachgespräch oder eine "Praktische Aufgabe" mit begleitendem Fachgespräch absolvieren möchte.
Im Seminar werden die Teilnehmer auf die von ihnen gewählte Variante vorbereitet, um selbstsicher und ohne großes Lampenfieber bestmögliche Leistungen zu zeigen.

Dieses Seminar richtet sich an:

Auszubildende, deren Teil 2 der gestreckten Ausbildungsabschlussprüfung in den industriellen Elektroberufen im November 2020 stattfindet.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung unbedingt den Ausbildungsberuf mit Fachrichtung oder Einsatzgebiet an!

Ihr Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

Jetzt anmelden

  • Heilbronn Anfahrt

    noch Plätze frei
    Seminar-Nr.:
    2832_202_01H
    Dozenten:
    Martin Lang, Marcus Beisteiner, Christine Hagen, Klaudia Spielmann
    Dauer:
    ca. 72 UStd.
    Zeiten:
    18:00 - 21:15, Sa. 08:00 - 13:00
    Voraussichtliche Termine
    08.09.2020, 12.09.2020, 14.09.2020, 17.09.2020, 26.09.2020, 29.09.2020, 01.10.2020, 06.10.2020, 08.10.2020, 13.10.2020, 17.10.2020, 20.10.2020, 22.10.2020, 27.10.2020, 28.11.2020

     520,–

    incl. Skript

    Anmelden

Inhalt:

Die Vorbereitung auf die schriftlichen Prüfungsfächer findet in theoretischer Form anhand von Fallbeispielen und Stoffvertiefung statt.

  • Systementwurf
  • Funktions- und Systemanalyse
  • Wirtschafts- und Sozialkunde (AWL)

Prüfungsbereich "Arbeitsauftrag":

Betrieblicher Auftrag, der einem Kundenauftrag entspricht

  • Beschreibung eines betrieblichen Auftrags mit praxisbezogenen Unterlagen
  • Fachgespräch

bzw. Praktische Aufgabe

  • Beschreibung mit aufgabenspezifischen Unterlagen
  • Begleitendes Fachgespräch

Bei der Vorbereitung erfährt der Teilnehmer folgende Unterstützung:

  • Tipps zur Gliederung und formaler Gestaltung der Dokumentation.
  • Die Teilnehmer erhalten einen Kurzcheck ihrer Dokumentation mit Hinweisen zur Verbesserung.
  • Training des Prüfungsfachgesprächs.

Es wird weder die Dokumentation erstellt, noch praktische Arbeiten ausgeführt, die Gegenstand der anzufertigenden Dokumentation sind (keine Arbeiten an Maschinen).

↑ Termine und Anmeldung