Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wire ihk-weiterbildung.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
cmnstr ihk-weiterbildung.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
collect Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
IDE doubleclick.net Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 1 Jahr
Impressum

Allgemeines Vertragsrecht unter Berücksichtigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 310,–

In diesem Seminar lernen Mitarbeiter, die sich mit Fragen des Vertragsabschlusses, der Vertragsgestaltung und der Vertragsabwicklung befassen, die wichtigsten Grundsätze des Vertragsrechts, des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Haftung im Kauf- und Werkvertragsrecht kennen. Sie werden befähigt, Fehler und Lücken bei Vertragsabschlüssen zu vermeiden sowie "gefährliche Regelungen und Fallstricke" von Verhandlungspartnern rechtzeitig zu erkennen und ihnen zu begegnen.

Dieses Seminar richtet sich an:

Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen aus dem Vertrieb, Einkauf, Verkauf, Marketing und Außen- und Kundendienst.

Ihr Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

Jetzt anmelden

  • Heilbronn Anfahrt

    noch Plätze frei
    Seminar-Nr.:
    1172_201_01H
    Dozenten:
    Rechtsanwalt Thomas F. Lehmann
    Dauer:
    ca. 8 UStd.
    Zeiten:
    08:30 - 16:30

     310,–

    inklusive Arbeitsunterlagen

    zzgl. Literaturkosten € 6,–

    Anmelden

Inhalt:

Allgemeine vertragliche Grundsätze

  • Was ist ein Vertrag?
  • Wie kommt ein Vertrag zustande?
  • Wann ist er geschlossen? (Angebot und Annahme)
  • Auftragsbestätigung und Bestätigungsschreiben
  • Muss ein Vertrag schriftlich geschlossen werden? (Form des Vertrages)
  • Was darf vertraglich vereinbart werden? (mögliche Inhalte)
  • Was gilt, wenn sich Einkaufs- und Verkaufsbedingungen widersprechen?

Die Vertragsstrafe

Die Auflösung des Vertrages

Abgrenzungen

  • Kaufvertrag/Werkvertrag, Dienstvertrag und ähnliche Verträge

Die Haftung beim Kaufvertrag

  • Die Haftung für die vertragliche geschuldete Leistung selbst (sog. Gewährleistungshaftung)
  • Die Wareneingangskontrolle: Handelsrechtliche Untersuchungs- und Rügepflicht
  • Die verspätete Lieferung/Verzug und Verzugsschaden
  • Die vertragliche Haftung für Folgeschäden
  • Die Verjährung
  • Unterbrechung und Hemmung der Verjährungsfrist
  • Die Beweislast
  • Die Garantie

Die Haftung beim Werkvertrag

Vertragliche Absicherungsmöglichkeiten

Besprechung von Fragen und Fällen der Teilnehmer, Diskussion

↑ Termine und Anmeldung