Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wire ihk-weiterbildung.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
cmnstr ihk-weiterbildung.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
collect Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
IDE doubleclick.net Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 1 Jahr

Wir verwenden Marketing-Cookies, um Besuchern auf Webseiten zu folgen und für sie relevante Anzeigen und Kampagnen auszuspielen.

NameAnbieterZweckAblauf
_fbp Facebook Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender. 3 Monate
fr Facebook Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender. 1 Tag
lissc LinkedIn Wird von LinkedIn for zur Identifizierung des Browsers, Speicherung von Spracheinstellungen und für die Aussteuerung von Anzeigen verwendet. 1 Tag
lang LinkedIn Wird von LinkedIn for zur Identifizierung des Browsers, Speicherung von Spracheinstellungen und für die Aussteuerung von Anzeigen verwendet. Session
bcookie LinkedIn Wird von LinkedIn for zur Identifizierung des Browsers, Speicherung von Spracheinstellungen und für die Aussteuerung von Anzeigen verwendet. 2 Jahre
lidc LinkedIn Wird von LinkedIn for zur Identifizierung des Browsers, Speicherung von Spracheinstellungen und für die Aussteuerung von Anzeigen verwendet. 1 Tag
UserMatchHistory LinkedIn Wird von LinkedIn for zur Identifizierung des Browsers, Speicherung von Spracheinstellungen und für die Aussteuerung von Anzeigen verwendet. 1 Tag
Impressum

KI Business Development Manager*in

 1.490,–

Gemäß der Studie von Deloitte halten 79 % der deutschen Unternehmen KI als wesentlichen Faktor für den Geschäftserfolg. Gleichzeitig zeigen die Studienergebnisse einen großen Mangel an spezialisierten Fachkräften in diesem Bereich auf. Den Teilnehmenden dieses Lehrgangs wird eine Schritt für Schritt Anleitung an die Hand gegeben, die darstellt wie KI in ein bestehendes Umfeld integriert wird. Inhaltlich erlangen die Teilnehmenden ein Verständnis für die Funktionsweise von Künstlicher Intelligenz und den gewinnbringenden Einsatz von Daten in diesem Kontext.
Dabei wird auf der einen Seite der betriebswirtschaftliche Aspekt der Geschäftsentwicklung beleuchtet und auf der anderen Seite die technischen Spezifikationen von KI. Teilnehmende erhalten Einblicke in die Entwicklung eines Chatbots und eine Einführung in bereits bestehende KI-Tools.

KI Business Development Manager*innen sind für die konstante Entwicklung und Umsetzung neuer Geschäftsideen verantwortlich.
Zu den Aufgaben gehört die kontinuierliche Auseinandersetzung damit, wie Unternehmen bzw. Geschäftsideen unter Einbezug von KI weiterentwickelt werden können. Ziel ist es die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Leitende Angestellte und Fachkräfte von KMUs
  • Produktions-und Vertriebsleiter *innen
  • Innovationsbeauftragte und Business Development Manager*innen
  • Personen, die ihr Wissen im Bereich datengetriebene Geschäftsoptimierung und -erweiterung vertiefen und sich in diesem Zukunftsthema positionieren möchten.

Ihr Abschluss:

IHK-Zertifikat KI Business Development Manager*in

Termine

Inhalt:

Modul 1: Künstliche Intelligenz als Zukunftstechnologie

  • Einordnung der Begriffe Künstliche Intelligenz, MachineLearning, DeepLearning
  • Historie, aktuelle Forschung der KI und Ausblick
  • Branchenüberblick mit verschiedenen Beispielen
  • Innovationsprozesse in Unternehmen gestalten
  • Technologieakzeptanz im eigenen Unternehmen erreichen

Modul 2: Systematische Entwicklung von Services und Geschäftsmodellen mit KI

  • Grundlagen der Geschäftsmodellinnovation
  • Ansätze zur Bestimmung des Kundenbedürfnisses
  • Systematisierung von neuen Geschäftsmodellen im eigenen Unternehmen
  • Gestaltungsdimensionen bei Dienstleistungen und Geschäftsmodellen
  • Prozessmodellierung

Modul 3:Analyse und Potenziale von Daten

  • Grundlagen der Datenstrukturierung
  • Entwicklung einer Datenstrategie
  • Bewertung der Datenqualität
  • Abgrenzung zwischen maschinellem Lernen und DeepLearning
  • Grundlagen der Datenauswertung
  • Datenschutz und ethische Fragestellungen

Modul 4:KI-Technologien

  • Einführung und Einordnung der gängigen KI-Programmier-sprachen und KI-Frameworks
  • Anwendungsfälle zur Sprachverarbeitung zur Steuerung von Geschäftsprozessen
  • Überblick zu den Verfahren der Vorverarbeitung (z. B. neuronale Netze für Natural Language Processing)
  • Einführung in KI-Plattformen mit praktischen Anwendungsübungen

Dauer:

  • 01. März bis 12. Mai 2021

Umfang:

  • 53 Unterrichtseinheiten (UE) á 45 min. + 20 UE Selbststudium

Ablauf:

  • Präsenztermine (online) wöchentlich montags und donnerstags 17:00-19:00 Uhr

Weitere Informationen zum Kurs erhalten Sie von unserem Kooperationspartner hier:

events.bwcon.de/events/online-lehrgang-ki-business-development-managerin-2/

Informationen zum Info-Event am 27.01.2021, 15:00-18:00 Uhr erhalten Sie hier:

events.bwcon.de/events/infoveranstaltung-ki-business-developement-management/