Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wire ihk-weiterbildung.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
cmnstr ihk-weiterbildung.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
collect Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
IDE doubleclick.net Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 1 Jahr
Impressum

Nachhaltiges Lieferketten-Management in Zeiten von Corona - online

 310,–

Aktuell sind die Auswirkungen der Globalisierung wie Coronavirus, Klimawandel und geopolitische Spannungen zu spüren. Lieferengpässe, Verspätungen und damit verbundene Vertragsstrafen sowie Preiserhöhungen sind nur einige der möglichen Folgen. Nicht nur die Wirtschaft, auch Unternehmen und deren Mitarbeiter werden gerade einem enormen Stresstest unterzogen. Jetzt zeigen sich Relevanz und Notwendigkeit eines Risikomanagements. Aber auch ohne solch akute Krisen stellt sich die Frage, wie Lieferketten präventiv gesichert und widerstandsfähiger gemacht werden können.
Wie ist jedoch der Status Quo des Risikomanagements in Unternehmen? Von welchen Störungen in der Lieferkette sind Unternehmen allgemein betroffen und was sind die Folgen solcher Lieferkettenunterbrechungen? Und wie sehen künftige Entwicklungen und Optimierungspotenziale aus?

Ziel dieses Online-Live-Webinars ist das Aufzeigen von Absicherungsmöglichkeiten in der Beschaffung und das integrieren eines funktionierenden Riskmanagement.
Hierbei wird auf die einzelnen Beschaffungswege und Strategien eingegangen, sodass man für die Zukunft gut aufgestellt ist. Außerdem wird dabei die Nachhaltigkeit im ganzheitlichen Einkaufsprozess aufgezeigt.

Dieses Seminar richtet sich an:

Mitarbeiter/innen und Führungskräfte in der Beschaffung und Logistik

Ihr Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

Jetzt anmelden

  • WEBINAR

    noch Plätze frei
    Seminar-Nr.:
    1316_201_01H
    Dozenten:
    Armin Lupberger
    Dauer:
    ca. 8 UStd.
    Zeiten:
    09:00 - 12:00, 14:00 - 17:00

     310,–

    Anmelden

Inhalt:

  • Supply Chain Management (SCM) Lieferkette
  • Riskmanagement
  • Beschaffungswege
  • Sourcing Strategien
  • Nachhaltigkeit in der Prozesskette
  • Lieferantenmanagement
  • Einkaufsverträge

↑ Termine und Anmeldung