Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wire ihk-weiterbildung.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
cmnstr ihk-weiterbildung.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
collect Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. 1 Tag
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
IDE doubleclick.net Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer. 1 Jahr

Unsere Angebote für nachhaltige Entwicklung

Drei mal Personalentwicklung – drei Zielsetzungen

1. Inhouseseminare

Hier geht es besonders um den Erwerb aktuellen Wissens, das Ihr Unternehmen zur effizienteren Aufgabenerledigung benötigt.

Wir stimmen mit Ihnen die Inhalte ab, übernehmen in Absprache mit Ihnen die Trainerauswahl und organisieren das Seminar. Das Teilnehmermanagement übernehmen wir. Sie bestimmen den Ort und den Termin.

Unsere Top-Themen

  • 1

    Rechtsthemen: z.B. Vertragsrecht, Produkthaftung

  • 2

    EDV

  • 3

    Fremdsprachen und Themen der Außenwirtschaft, wie Zollabwicklung

  • 4

    Incoterms

  • 5

    Kundenorientiertes Telefonieren

  • 6

    Spezielle Themen des Qualitätsmanagements: interner Auditor, FMEA, Form- und Lagetoleranzen

2. Entwicklungs-/Trainingsprogramme

Hier trainieren Sie neue Verhaltensweisen auf der Grundlage neu erworbenen Wissens.

So wie Spitzensportler für optimale Leistungen permanent trainieren müssen, sollten Fach- und Führungskräfte Übungsmöglichkeiten für die Entwicklung ihrer Kompetenzen haben. Das stellen wir sicher durch längerfristige Konzepte, in denen Wissenserwerb und die betriebliche Umsetzung Hand in Hand gehen. Wir beraten Sie in der Frage, wie sich durch Seminare und Workshops tatsächlich im Betrieb etwas verändern kann.

Unsere Top-Themen

  • 1

    Führungskräfteentwicklung, wertschätzende Mitarbeiterführung, Konfliktmanagement, Teamtraining

  • 2

    Nachhaltiges Vertriebstraining

  • 3

    Projekt- und Qualitätsmanagement

  • 4

    Kundenorientierte Kommunikation persönlich und am Telefon

  • 5

    Persönlichkeitsentwicklung und Arbeitsmethoden: Zeitmanagement, Präsentation, Rhetorik, Moderation

3. Phasengesteuertes Change Management

Hier trainieren Sie neue Verhaltensweisen innerhalb neuer (organisatorischer) Rahmenbedingungen, wie z. B. Teamarbeit oder Projektmanagement.

Nichts ist beständiger als der Wandel! Aber wie viele Veränderungsprojekte verlaufen im Sand oder kippen, weil sie von den Mitarbeitern nicht mitgetragen werden? Daher: Veränderungen müssen geplant sein! Mit Beteiligung der Betroffenen! Wir leisten methodische Unterstützung im Change Management auf der Grundlage eines Phasenmodells, das jederzeit Klarheit über den Projektstand verschafft.

Unsere Top-Themen

  • 1

    Einführung von Team- und Gruppenarbeit

  • 2

    Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

  • 3

    Entwicklung der Unternehmenskultur und Kundenorientierung

  • 4

    Umsetzung von Organisationsveränderungen

  • 5

    Einführung neuer Vertriebsstrukturen und -strategien