Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wire ihk-weiterbildung.de Der Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich. Session
cmnstr ihk-weiterbildung.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies. 1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
_ga_PF07PMP11H Google Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. 2 Jahre
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre

Wir verwenden Marketing-Cookies, um Besuchern auf Webseiten zu folgen und für sie relevante Anzeigen und Kampagnen auszuspielen.

NameAnbieterZweckAblauf
_fbp Facebook Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender. 90 Tage
ln_or LinkedIn Wird von LinkedIn for zur Identifizierung des Browsers, Speicherung von Spracheinstellungen und für die Aussteuerung von Anzeigen verwendet. 1 Tag
Impressum

Fachexperte/-in für Wasserstoffanwendungen (IHK) - online

Wasserstoff eröffnet der Wirtschaft Wege, um ihre Klimaschutzziele erreichen und sich von den Nachteilen fossiler Energieträger befreien zu können. Mit dem Ausbau von Wasserstofftechnologien und ihrem Einsatz in der Praxis geht es daher um entscheidende Wettbewerbsvorteile und die Sicherung der Zukunftsfähigkeit.

Nutzen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
IHK-qualifizierte Fachkräfte für Wasserstoffanwendungen können das Potenzial und die Einsatzmöglichkeiten der Wasserstofftechnologie entlang der gesamten Wertschöpfungskette analysieren und beurteilen. Sie verfügen zudem über das Fachwissen rund um die Gefahren und Risiken im Umgang mit Wasserstoff und weisen Wege, um den Einsatz der Technologie im Unternehmen sicher zu realisieren. Insgesamt tragen sie maßgeblich dazu bei, dass Unternehmen die Energiewende zielgerichtet vollziehen und zugleich als Chance zur Schaffung neuer Wettbewerbsvorteile nutzen können. Damit festigen sie ihre aktuelle berufliche Position und eröffnen sie sich zahlreiche attraktive Perspektiven für erweiterte Verantwortungsbereiche.

Nutzen für das Unternehmen:
  • erweitern ihren Handlungsspielraum im Zuge der Energiewende.
  • können neue Vorteile im Wettbewerb generieren.
  • steigern ihre Zukunftsfähigkeit.

Dieses Seminar richtet sich an:

Für alle Fach- und Führungskräfte, die das Potenzial des Energieträgers Wasserstoff für ihr Unternehmen ausloten und erste Realisierungsschritte vorantreiben wollen, insbesondere in den Bereichen Mobilität/Logistik, Produktion und Energie(versorgung), Klimabilanz.

Ihr Abschluss:

IHK-Zertifikat Fachexperte für Wasserstoffanwendungen (IHK)

Jetzt anmelden

  • online

    noch Plätze frei
    Seminar-Nr.:
    6161_242_02DI
    Dozenten:
    . Webinar
    Dauer:
    ca. 72 UStd.
    Online-Anteil:
    100%
    Zeiten:
    Online-Training, Mi., 14:00 - 18:00 Uhr
    Voraussichtliche Termine
    21.08.2024, 28.08.2024, 04.09.2024, 11.09.2024, 25.09.2024, 02.10.2024, 09.10.2024, 23.10.2024, 30.10.2024, 06.11.2024, 13.11.2024, 20.11.2024, 27.11.2024, 04.12.2024, 11.12.2024

     2.490,–

    Anmelden
  • online

    noch Plätze frei
    Seminar-Nr.:
    6161_242_04DI
    Dozenten:
    . Webinar
    Dauer:
    ca. 72 UStd.
    Online-Anteil:
    100%
    Zeiten:
    Online-Training, Di+Do 15:30-18:15 Uhr
    Voraussichtliche Termine
    05.09.2024, 10.09.2024, 12.09.2024, 17.09.2024, 19.09.2024, 24.09.2024, 26.09.2024, 01.10.2024, 08.10.2024, 10.10.2024, 15.10.2024, 17.10.2024, 05.11.2024, 07.11.2024, 12.11.2024, 14.11.2024, 19.11.2024, 21.11.2024, 26.11.2024, 28.11.2024, 03.12.2024, 12.12.2024

     2.490,–

    Anmelden
  • online

    noch Plätze frei
    Seminar-Nr.:
    6161_242_01DI
    Dozenten:
    . Webinar
    Dauer:
    ca. 72 UStd.
    Online-Anteil:
    100%
    Zeiten:
    Online-Training, Fr., 8:00 - 16:00 Uhr
    Voraussichtliche Termine
    06.09.2024, 13.09.2024, 27.09.2024, 11.10.2024, 08.11.2024, 15.11.2024, 22.11.2024, 06.12.2024

     2.490,–

    Anmelden
  • online

    noch Plätze frei
    Seminar-Nr.:
    6161_242_03DI
    Dozenten:
    . Webinar
    Dauer:
    ca. 72 UStd.
    Online-Anteil:
    100%
    Zeiten:
    Online-Training, Do., 8:00 - 16:00 Uhr
    Voraussichtliche Termine
    19.09.2024, 26.09.2024, 10.10.2024, 24.10.2024, 07.11.2024, 14.11.2024, 21.11.2024, 05.12.2024

     2.490,–

    Anmelden

Inhalt:

Einführung

  • Ökologische und ökonomische Grundlagen
  • Wasserstoff als Energieträger bzw. Energiespeicher

Wasserstoff - Handhabung

  • Wasserstoff für die industrielle Nutzung: physikalische und chemische Voraussetzungen
  • das Prinzip der Elektrolyse
  • Power-to-Gas
  • "Farbenlehre" des Wasserstoffs: grauer, türkiser, blauer und grüner Wasserstoff
  • Klimabilanzen der Verfahren

Wasserstofftechnologien - Anwendungen

  • Brennstoffzelle
  • Elektroantriebe/-mobilität
  • chemische Anwendungen
  • Stahlherstellung
  • Ammoniak als Zwischenspeicher
  • Energiewirtschaft

Rahmenbedingungen

  • Speicher- und Lagermöglichkeiten
  • Transport
  • Netze
  • Distribution
  • Arbeitssicherheit
  • Risiken bei verdichteten Gasen
  • Gefahrenprävention
  • ISO-Standards
  • gesetzliche Regelungen

Digitaler IHK-Abschlusstest

Für den Erhalt des IHK-Zertifikats ist ein Online-Abschlusstest zu absolvieren. Die Vorbereitung auf den Test erfolgt im Lehrgang bzw. lehrgangsbegleitend.

Unterrichtszeiten

Insgesamt ca. 72 Lehrgangsstunden als Live-Online-Training sowie ca. 12 Lehrgangsstunden als modulbegleitendes Selbstlernstudium.

Hinweis

Der Online-Zertifikatslehrgang wird über die E-Learningplattform der DIHK-Bildungs-GmbH bereitgestellt. Zur Einrichtung des User-Accounts und Zusendung von Lehrgangsunterlagen übermitteln wir Name, Anschrift, Emailadresse der Teilnehmer an die DIHK-Bildungs-GmbH. In diesem Zusammenhang wird auch die Telefonnummer zur Klärung der technischen Fragen übermittelt.Die Teilnehmer müssen KEINE Software installieren, sie gelangen einfach per Link in den Virtuellen Klassenraum. Sie benötigen: PC ab Windows 7, Apple Mac ab OS X 10.8, jeweils mit Soundkarte/Soundausgabe und Anschluss für ein Headset // Kopfhörer mit Mikrofon (Headset), Webcam // Internetzugang mit mind. 2 Mbps Downstream und mind. 1 Mbps im Upstream (in Ihrem Router oder unter Einstellungen/Netzwerkgeschwindigkeit abrufbar) // Aktuelle Version eines HTML5-Browsers (z. B. Chrome, Firefox)

↑ Termine und Anmeldung